Flammen & Verrat – Das Erwachen der Macht ⭐

Nach und nach beginnt Lilly ihre Rolle in der Anderswelt zu akzeptieren, nicht aber ohne Veränderungen anzustoßen. Doch die Intrigen gegen sie werden konkreter und fordern weitere Opfer. Gemeinsam mit ihren Verbündeten stellt sie sich den Gefahren, die nicht nur in Arcadia auf sie lauern. Dabei kämpft sie nicht nur gegen alte, längst überholte Traditionen, sondern auch gegen ihre eigenen Emotionen. Denn seit sie von ihrer einzigartigen Verbindung zu Lucan Vale – dem Assassinen-König – weiß, spielen ihre Gefühle komplett verrückt…

Autor/-in:  Melanie Lane

Seitenanzahl: 480 Seiten

Erscheinungsdatum:  10. März 2021

Reihe: Die Geschichte der Anderswelt – Band 2

Verlag: Isegrim Verlag

Genre: Fantasy, Romantasy

Ausgabe: broschierte Ausgabe, Hörbuch, E-Book

Flammen und Verrat ist die Fortsetzung, die sich sehen lassen kann. Ich war schon von Blut & Magie begeistert und dieser Band setzt noch einen drauf. Das Buch schliesst gleich bei dem Cliffhanger von Blut & Magie an. Nach dem brutalen Mord an den Minister Meyer und der Todesdrohung an Lilly ist die Situation am Königshof mehr als angespannt. Aber Lilly lässt sich nicht beirren und versucht weiterhin zusammen mit ihrem Bruder und ihren Freunden neue Verbündete zu finden um ihrem Ziel einer neuen Ära zu erschaffen näher zu kommen. Mittlerweile fanden der Assassinen-König Lucan sowie auch königlichen General Malik und seine Männer heraus, dass hinter Lillys Rücken eine Organisation mit Namens „Bündnis der Lilie“ gegründet wurde. Sie wollen unbedingt verhindern, dass Lilly Königin wird und schrecken auch vor Mord nicht zurück. Auf den Spuren dieser Organisation werden stossen sie auf Intrigen und Machtspielen. Auch die Dämonen haben ein besonderes Interesse an Lilly und stellen ihr eine Falle.

Dieser Plot Twist war enfach grossartig und es passte alles beisammen 😍. Es wurde nicht ein bissel langweilig und sorgte für fantastische Momente. Zum Ende des Buchs wurde ein grosses Geheimnis gelüftet, welches nicht nur die Herkunft von Lillys Mutter preis gab sondern auch Lilly den Boden unter den Füssen wegzog.

Auch die Entwicklung der Liebesgeschichte zwischen Lilly und Lucan war hier ebenfalls wieder toll. Das Knistern zwischen ihnen war mehr als spürbar und erotisch. Melanie lässt nicht nur diese Liebesgeschichte besonders werden sondern auch die anderen Liebesgeschichten macht einfach Lust auf mehr. Ich mag es einfach mal nicht diese typischen Liebes-Klisschees wiederzufinden und man merkt auch, dass einige Charaktere sehr souverän rüber kommen 👍. Sonst haben alle Charaktere ihren gewissen Charme und jeder hat seine Stärken und Schwächen sowie Ecken und Kanten. Melanie lässt uns eine großartige Geschichte „erleben“. 

Auch einige Dramen ereignen sich hier und weckten meine Neugierde umso mehr. Natürlich waren auch hier wieder einige humorvolle Szenen mit eingebaut, die einfach automatisch für lockere und süsse Momente sorgen 😊.

Das Buch liest sich praktisch von selbst, denn die Schreibweise von Melanie ist so fliessend und einfach, dass ich als Leserin ein tolles Bild im Kopf hatte. Die Seiten flogen nur so durch meine Finger und hin und wieder hatte ich die ein oder andere Vermutung. Ein paar haben sich schon bewahrheiten dennoch baute Melanie dies so ein, dass es interessant bleibt.

Das Einzige, was mir nicht gefiel ist die Verarbeitung des Buchs. Es ist sehr sensible gegenüber Stöße und Fingerabdrücke. Auch Kratzer bleiben nicht aus, wenn man das Buch unterwegs mitnimmt. Das ist auch der einzige Kritikpunkt, den ich habe.

Eine grandiose Fortsetzung, das nach mehr verlangt. Ich mochte den Plot Twist, die tollen Charaktere, die knisternde und verbotene Liebesgeschichte der beiden Hauptprotas, das tolle Setting und die Überraschungen, die für einen Knall sorgten. Ein Buch ganz nach meinen Geschmack 💚.

 

Flammen & Verrat war ein Highlight und verdient definitiv 5 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.