Malady True Feelings – All das unbändige Vertrauen zwischen uns ⭐

Eine Welt, in der Intrigen und Hass regieren.
Lauernde Gefahren, die unmittelbar in ihrer Nähe sind.
Starke Gefühle, die nicht länger geleugnet werden können.
Tiefes Vertrauen, das bis in den Tod führt.

Es ist der Tag angebrochen, an dem Jupiter zum Anwesen zurückkehren wird.
Noch am selben Abend ereignen sich merkwürdige Vorkommnisse. Obwohl die Almeida-Brüder und Narciso weiterhin ihren Plan verfolgen, sind sie weiteren Intrigen ausgesetzt. Es kommt soweit, dass ein tiefer Keil zwischen Malady und die Almeidas getrieben wird. So tief, dass Malady sich nicht mehr sicher ist, ob sie wirklich noch auf dem Anwesen ihr Glück finden wird. Doch was, wenn Liebe und Vertrauen stärker sind als jede Manipulation? Was, wenn Malady endlich eine Entscheidung trifft? Die wohl wichtigste ihres Lebens?

Autor/-in: D.C. Odesza

Seitenanzahl: ca. 332 Seiten

Reihe: Malady Reihe Band 6

Erscheinungsdatum: E-Book : 23. Oktober 2021

         Broschierte Ausgabe: 28. Dezember 2021

Verlag: D.C. Odesza (Nova MD)

Genre: Dark Thrill

Augabe: E-Book, broschierte Ausgabe

Bei diesem Band habe ich mir extra viel Zeit gelassen, da mit diesem Band das Abenteuer von Malady und den Jungs vorbei ist. Auch diese Rezi zu schreiben signalisiert mir, dass ich diese Reihe hiermit beendet habe 😅. In diesem Band hat die Autorin nochmal alles gegeben und nachdem im Intense Moments einige Geheimnisse gelüftet wurden war es in diesem Band ein Wechselbad von Gefühlen und überraschten Wendungen. Die Autorin schaffte es, dass ich als Leserin wie Malady teilweise verwirrt war. Als Malady sich an den Gedanken schwanger zu sein gewöhnt hat und es endlich den Jungs mitzuteilen passieren ein unerwartetes Ereignis nachdem nächsten, die ihr Vertrauen zu der Familie Almeida in Frage stellen. Diese Chance nutzt Belisario um Malady für sich zu beanspruchen und entführt sie.

Die komplette Reihe war ein einziges Auf und Ab von Gefühlen und Nervenkitzel. Ich mochte die aufsteigende Spannung sowie die unerwartenden Wendungen. Auch die detailreichen Beschreibungen sorgten für ein grossartiges Bild im Kopf und dabei meine ich nicht nur den erotischen Anteil. Manche Szenen sind leider auch nix für schwache bzw. sensible Bücherherzen, da sie es in sich haben.

Nichtsdestotrotz verleiht die Autorin auch hier mit ihren fantastischen Schreibstil ein unglaubliches Lesegefühl und ich habe jede einzelne Seite verschlungen. Auch das grosse Finale wurde hier passend gewählt und gefiel mir gut. Auch für welchen Mann sich Malady letztlich entschieden hat wurde ebenfalls gut gelöst. Alle Charaktere – egal ob Haupt- oder Nebenpersonen- waren auf ihre Persönlichkeit passend gewählt und gut in die Geschichte intrigiert. Sie alle waren vielschichtig und hatten ihre Ecken und Kanten gehabt. Was mir an den Büchern der Autorin auch sehr gefällt, ist dass sie sich auch hin und wieder ein paar Kapitel den „Übeltäter/Konkurrenz“ widmet. So erfährt man nicht nur als Leser/-in die Gedanken des Gegensparts sondern man kann sich noch mehr in die Geschichte fallen lassen und mitfiebern.

Malady war auch eine Protagonistin, die ich sehr gerne mochte. Sie ist eine starke und selbstbewusste Frau gewesen, die auch gerne für Spass zu haben war. Auch wie sie sich um die Kinder von Jupiter gekümmert hat war einfach liebevoll. Genauso wie sie sich immer wieder durchgeboxt hat und sich gegen die Männer behauptet hat sorgte bei mir für grosse Sympathiepunkte.

Auch diese Reihe hat mich mehr als fantastisch unterhalten und ist ein komplettes Jahreshighlight geworden. Jeder Band war spannend, mitfühlend, erotisch und nervenauftreibend sowie die wunderschönen Cover, die einfach grossartig im Bücherregal aussehen – naja die als print Ausgabe bis jetzt erschienen sind 😄. Falls du jetzt auf dem Geschmack gekommen bist solltest du wissen, dass diese Reihe definitiv süchtig macht und für ein paar Stunden den Alltag vergessen lässt 😊.

 

Malady – True Feelings bekommt auch  5 von 5 Sternen und schliesst die Malady Reihe hiermit ab.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.