Fly & Forget ⭐

Noah & Liv

Für ihn ist ihr gemeinsames Kapitel beendet. Doch sie ist fest entschlossen, ihre Geschichte neu zu schreiben.

Journalismus-Studentin Liv steht vor den Scherben ihrer Beziehung und kann dem Schicksal nicht genug danken, als sie im teuren London überraschend eine WG findet. Doch dann begegnet sie dem einzigen männlichen Mitbewohner und ihr Herz setzt einen Schlag aus: Noah ist kein Fremder, sondern ihr ehemaliger bester Freund. Der sie im Stich ließ, als sie ihn am dringendsten brauchte. Und den sie nach drei Jahren Funkstille kaum wiedererkennt. Aus ihrem Seelenverwandten ist ein unverschämt attraktiver Aufreißer geworden. Als Liv die Chance bekommt, sich für all den Schmerz an Noah zu rächen, zögert sie nicht: Sie schreibt einen Artikel für die Collegezeitung, wie man einen Herzensbrecher bekehrt – und Noah ist ihr Testobjekt. Allerdings hat sie diese Rechnung ohne ihre sorgfältig verdrängten Gefühle gemacht …

Autor/-in: Nena Tramountani

Seitenanzahl: 448 Seiten

Reihe: Soho-Love-Reihe (Band 1)

Erscheinungsdatum:  22. März 2021

Verlag: Penguin Verlag

Ausgabe: Paperback, Klappenbroschur

Genre: New Adult, Liebesroman

Dieses Buch hat mich allein durch sein wunderschönes Cover in den Bann gezogen und als ich den Klappentext dazu gelesen hatte war es um mich geschehen. Hier begegnen wir die 20jährige Liv, deren Leben mit einmal bergab ging. Nicht nur ihr Freund Josh trennte sich von ihr und sie soll aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen sondern da sie an der Uni nebenbei in der Studentenredaktion arbeitet verliert sie auch fast ihre Position. Als sie auf der Unibibliothek-Toilette zusammenbricht trifft sie auf Matilda, eine lebensfrohe Psychologie-Studentin, die ihr sofort ein Zimmer in ihrer WG anbietet. Dort trifft Liv ausgerechnet auf ihren ehemals besten Freund Noah, der vor drei Jahren nach einer gemeinsamen Tragödie verschwunden war. Sofort überkamen ihre alte Gefühle und traute ihren Augen nicht was aus ihm geworden ist – ein typischer Fuckboy. Als sie dann von ihrer Redaktion noch eine letzte Chance erhält um einen Artikel über ein Selbsttest mit einem Fuckboy zu schreiben zögert sie nicht. Allerdings zieht ihr Herz einen Strich durch die Rechnung und so muss sie sich entscheiden – Noah oder ihre Karriere. Auch Noah trägt ein dunkles Geheimnis mit sich rum das dafür sorgt, dass er immer wieder Abstand zu Liv nimmt.

Plot:

Es war sehr erfrischend und zugleich gefühlvoll beschrieben. Die Autorin hat hier eine Liebesgeschichte einer langjährigen Freundschaft erschaffen, die nach einer Tragödie sich verlor und nach ein paar Jahren wieder gefunden hat. Die Charaktere waren alle unglaublich authentisch dargestellt und jeder einzelne Charakter hat so seine Ecken und Kanten. Hauptsächlich spielt sich alles in der wunderschönen Stadt London ab und wurde sehr gut von der Autorin integriert ohne dass die Geschichte seinen Reiz verlor.

Durch die wechselnde Ich-Perspektive von Liv und Noah sowie der fluffige und erfrischende Schreibstil sorgten dafür, dass ich gut in die Geschichte rein kam. Allerdings sind die Kapitel in die Länge gezogen und beinhalten meistens über 30 Seiten. Mich persönlich stört sowas nicht. Auch eine Playlist sowie eine Leseprobe zum zweiten Band sind ebenfalls vorhanden. In  Band 2 „Try & Trust“ geht es um Noahs Mitbewohnerin Matilda und seinen besten Freund Anthony. Und ich bin so gespannt auf deren Geschichte, denn ich mag diese beiden Charaktere sehr und sie sorgte für ein paar Schmunzel-Momente. Zum Glück ist Band 2 bereits bei mir daheim 😊.

Mit diesem Auftakt einer neuen New Adult-Reihe hat die Autorin eine unglaubliche und in meinen Augen authentische Liebesgeschichte zu  Papier gebracht. Nicht nur das Cover ist ein Traum auch der Inhalt sorgt für Suchtgefahr. Ich war sofort gefesselt in die Story und nicht nur die Charaktere waren unglaublich sympathisch und hatten ihre Ecken und Kanten auch die Liebesgeschichte war mit Höhen und Tiefen verknüpft. Für mich ist es ein Jahreshighlight geworden.  

 

Fly & Forget bekommt 5 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.