This is our Show ⭐

Träume, Chancen und jede Menge Herzklopfen – willkommen im Jax!

Auf der Flucht vor einer Entscheidung, die sie einfach nicht treffen kann, landet die 20-jährige Dawn im Jax. In der warmen und herzlichen Atmosphäre der Bar mit ihrem bunten Publikum fühlt Dawn sich zum ersten Mal frei und gleichzeitig geborgen. Das liegt nicht zuletzt an Silas, dem zurückhaltenden Besitzer der Bar, der ihre Liebe zu Büchern teilt. Ehe Dawn es sich versieht, hat sie sich in das Jax verliebt, in die roten Samtvorhänge, die schillernden Gäste, die Drag-Queen-Abende – und auch in seinen Besitzer Silas. Doch nicht nur Dawn verbirgt ein.

Autor/-in: Ann Lück

Seitenanzahl:  384 Seiten

Reihe: Einzelband

Erscheinungsdatum: 01. April 2021

Verlag: Knaur Verlag

Genre: New Adult,  Liebesroman

 

Die 20jährige Dawn erhält eine Nachricht, die ihr komplett den Boden unter den Füssen wegzog. Als sie von ihren Gefühlen und Ängste übermannt wird fährt sie nach Livington zu ihrer besten Freundin Nellie.  Durch die Hilfe des herzensgütigen Barbesitzer Emery kann Dawn für ein paar Tage bei ihm bleiben. Da seine Wohnung über der Bar mit namens Jax befindet trifft sie dort auch auf Emerys attraktiven Mitbewohner und Mitbesitzer Silas. Um sich von ihren Ängsten abzulenken hilft sie in der Bar aus. Dort taucht sie in eine andere Welt ein und sie fühlt sich sofort sehr wohl – allein die Drag Queen Abende habe es ihr angetan. Je länger sie bei Silas, Emery und dem Jax bleibt merkt sie wie sie sich immer mehr in diese Welt verliebt und entwickelt immer mehr Gefühle für Silas. Als sie sich eines Abends näher kommen überschlagen sich allerdings die Ereignisse im Jax, da das Jax nicht gern gesehen wird im Wohnviertel.

Plot:

Anne Lück hat hier eine erfrischende und herzergreifende Geschichte zu Papier gebracht. Ich habe das Buch bzw. das E-Book förmlich in mich aufgezogen, denn ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil war so „lebendig“ und sorgte für einen schnellen Einstieg in die Geschichte. Die Atmosphäre in diesem Buch war so spürbar und verschafft den Leser ein grossartiges Lesegefühl. Das ganze Buch wird aus Dawns Sicht erzählt und die Emotionen, die hier mit eingebaut waren, waren mehr als spürbar. Die Haupt- und Nebencharaktere waren vielschichtig und authentisch dargestellt. Auch die erschreckende Nachricht, die Dawn erhält gleich zu Beginn konnte ich fühlen. Jeder in ihrer Lage hätte bestimmt die gleichen Emotionen empfunden. Das Ende der Geschichte war zwar der Autorin gut gelungen, bloß es blieben in meiner Sicht noch Fragen offen. Da hätte ich mir gerne ein bis zwei Kapitel mehr gewünscht.

Alle Kapitel in diesem Buch umfassen max. 10 Seiten und somit ist es perfekt für alle Kapitelleser/-innen. Das Cover an such finde ich jetzt nicht so berauschen aber gut das ist halt Geschmacksache 😊.

Dieses Buch umfasst eine facettenreiche sowie eine sehr bewegte Geschichte, die sehr viele Gefühle in mir ausgelöst hatten. Etwas Neues in dem Bereich New Adult zu schreiben ist sehr schwer aber Anne Lück ist es gelungen. Nicht nur die Liebesgeschichte war anziehend sondern auch das Setting und die Charaktere sorgten für einen frischen Wind. Besonders die Szenen mit den Drag Queens sorgten für einige Wohlfühl-Momente. Mit ein paar kleinen Schwächen zum Ende hin ist mir dieses Buch ans Herz gewachsen.

 

Daher bekommt This is our Show  4,5 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.