Dark Sky Glow

Jemand quält sie.
Jemand
beschützt sie.
Jemand will
ihr Herz erobern.
Nur WER?

Als Alvaro Muriel im Kloster gefunden hat, glaubt er, sie retten zu können. Doch recht schnell muss er sich eingestehen, an seine Grenzen zu kommen. Nur mithilfe von Darko, Yeal und Eladen gelingt es ihm Muriel zu befreien. Von da an ist nichts mehr wie es war…

Autorin: D.C. Odesza

Genre: Roman, Dark Romance

Seitenanzahl:  ca. 330 Seiten

Reihe: Dark Glow Reihe (Band 4)

Erscheinungsdatum: 24. Oktober 2020

Verlag: D.C. Odesza (Nova MD)

🌹Empfehlenswert ab 18 Jahren🌹

Puh ich bin schon wieder aufgewühlt und gerade als die Spannung wieder an Fahrt zu nahm waren die Seiten zu Ende. Das ist jedes Mal sehr fies von der Autorin.

Nachdem Alvaro mit Hilfe von Darko, Eladen und Yeal Muriel aus den Fängen von Mister X befreit hat verfiel Muriel in ein tiefes Loch aus Depressionen. Dank der Hartnäckigkeit von Darko kommt Muriel langsam wieder raus dem Loch und das passt Alvaro ganz und gar nicht was sich auf sein Verhalten auswirkt. Als er Muriel ein Geheimnis über Maxim beichtet bricht für sie eine Welt zusammen und sie zweifelt an ihre Liebe zu Maxim. Nach einer Aussprache mit Alvaro begann Muriel intensive Gefühle für ihn zu entwickeln bis dann plötzlich ihre Vergangenheit sie wieder einholt.

Plot:

Auch hier war die dritte Fortsetzung dieser Reihe wieder einmal nervenaufreissend. Odesza schafft es dermassen, dass man sich so in diese Geschichte rein verdenkt. Das hatte ich noch nie gehabt, dass mich eine Geschichte so mit nimmt, dass es mich bis in die Traumwelt verfolgt 😎.

Mit jedem Band wird es emotionaler, düsterer und tiefgründiger zugleich. Auch das grosse Geheimnis des mysteriöse Mister X wird langsam gelüftet. Obwohl ich die Befürchtung habe, dass Odesza uns wieder auf eine falsche Spur führen will wie in DunkelStern aus der Panama-Reihe. Dabei war ich mir ziemlich sicher wer Zero war 😅. 

Ansonsten wird immer mehr hinter der Fassade jeden einzelnen Charakter durchleuchtet um die Person besser kennenzulernen. Obwohl ich mehr von Darko erfahren würde, denn ich mag ihn – ihn und seinen Humor 😊. In diesem Band erfährt man zwar wie seine letzte Beziehung gelaufen ist aber ich wünsche mir gerne mehr über ihn zu erfahren. Auch Yeal und Eladen rücken immer mehr im Hintergrund. Mehr im Fokus steht Alvaro, der immer mehr intensive Gefühle für Muriel aufbaut, was im selber Angst macht. Anfangs war mir Alvaro durch seine herrische Art unheimlich aber mittlerweile merkt man wie es wirklich in ihm aussieht und ich hatte zum Ende diesem Band Mitleid mit ihm. Letztendlich muss man sich selber die Frage stellen, wie man sich verhalten würde in Muriels Lage?

Leider habe ich auch einen kleinen Kritikpunkt zu erwähnen und zwar ging es mir auf die Nerven wie die Jungs teilweise mit Muriel umgegangen sind als ob sie ein Kleinkind wäre.  An Muriels Stelle wäre ich öfters genervt gewesen, denn ich mag es zum Beispiel nicht, wenn mich jemand andauern wie ein Kleinkind betätschelt.  Trotzdem hat es mich wieder sehr gut unterhalten und mir fantastische Lesestunden bereitet.

Hier erfahren wie immer mehr um die Verbindung zu Muriel, Maxim und Mister X. Auch einige Geheimnisse werden gelüftet, die selbst mich fassungslos gemacht hatten. Wieder eine fesselnde Fortsetzung. Mich hat es wieder sehr gut unterhalten und man liest die Seiten nur so weg. Definitiv auch hier wieder eine Leseempfehlung.

 

Dark Sky Glow erhält von mir 4,5 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.