Hiding Hurricanes

Liebt er dich – oder nur die Maske, die du trägst?

 

Tagsüber studiert Lenny an der Fletscher University, doch abends verwandelt sie sich in die Tänzerin Daisy, Star eines Nachtclubs. Damit ihr Doppelleben nicht auffliegt, hält Lenny Menschen von sich fern – auch ihren besten Freund Creed, in den sie schon lange verliebt ist. Dabei hat Creed nur Augen für die geheimnisvolle Daisy und besucht immer wieder ihre Shows, ohne seine Freundin hinter der schwarzen Maske zu erkennen. Doch eines Abends gerät Lenny in ihrer Rolle als Daisy so durcheinander, dass es zwischen ihr und Creed entgegen aller Regeln zu einem heißen Kuss kommt. Lenny muss sich entscheiden, wer sie sein will – und riskieren, Creed für immer zu verlieren …

Autorin: Tami Fischer

Seitenanzahl: 416 Seiten

Erscheinungsdatum:  01. Oktober 2020

Reihe: Fletscher Reihe (Band 3)

Verlag: Knaur Verlag

Genre:  Roman, New Adult

Tami Fischer hat wieder eine interessante Geschichte zu Papier gebracht. Hier bekommt Lenny, Carlas Mitbewohnerin und Freundin ihre ganz eigene Geschichte. Wir kennen sie bereits aus den Vorbänden und in Sinkin Ships hat man bereits erfahren, dass sie nachts als Tänzerin arbeitet. In diesem Band erfahren wir, dass sie der Star in dem bekanntesten Club von Fletscher unter den Pseudonym Name „Daisy“ arbeitet. Keiner von ihren Freunden ausser Carla wusste über ihre Arbeit Bescheid bis eines Abends ihr bester Freund Creed auftaucht und sich in Daisy verliebt hat. Er ahnt nicht, dass es sich hierbei um Lenny handelt. Als es jedoch zu einem verführischen Kuss zwischen ihm und Daisy kommt geriet Lenny in einem Gefühlschaos. Sie ist seit 4 Jahren in Creed verliebt und durch den Kuss weiß sie nicht mehr was sie glauben soll, denn Creed denkt die ganze Zeit, dass es Daisy sei. 

 Plot:

Die Handlung zu dieser Geschichte wurde gut von Tami umgesetzt. Das Setting und die Atmosphäre, besonders im Club war so gut beschrieben, dass man selber Lust hat nach Fletscher zu reisen und einen kleinen Besuch im Dolly House zu machen 😅.

Auch die Kolleginnen sowie ihr Chef Majid sind für Lenny wie eine Familie. Gigi mochte ich sehr gerne, denn sie ist für Lenny wie eine grosse Schwester gewesen. Aber auch die anderen bekannten Gesichter „sehen“ wir wieder wie Carla, Ella, Ches und Co. Diese Clique ist unglaublich toll und jeder wünscht sich so einen Zusammenhalt. Mein Favorit ist und bleibt Carla. Ich liebe sie und ich würde sie sofort als Freundin nehmen 💕.

Die 41 Kapitel + Epilog merkt man gar nicht, denn dadurch dass sie relativ kurz sind fliegt man förmlich nur so durch die Seiten. Aber auch den Schreibstil trägt sein Teil bei und man kommt sehr schnell in die Geschichte rein. Wir spielen auch zwei Perioden eine grosse Rolle mit. Auf der einen Seite lesen wir in der Gegenwart und ein paar Kapitel spielen in der Vergangenheit aus der Sicht von Lenny und Creed. Man merkt förmlich die Anziehungskraft zwischen den beiden und das sie beiden Laster aus der Vergangenheit mit sich tragen.  Ihre Vergangenheit hat mich sehr berührt, dass ich beide sofort in die Armen schliessen würde.

Aber den Humor von Tami finden wir auch hier wieder und ich habe noch nie sooft gelacht wie in dieser Reihe. Diese Bücher sind Balsam für die Seele 😊.

Mittlerweile hatTami Fischer auf ihrer Social Medien Känale bekannt gegeben, dass die Fletscher Reihe noch einen weiteren Band enthält.  Savannah soll ebenfalls ihre eigene Geschichte erhalten und ich bin sehr gespannt wie ihre Geschichte wird. In Hiding Hurricans erfährt man bereits um welchen jungen Mann sich in das Leben von Savy eine Rolle spielen wird. Ich muss sagen, dass ich so ziemlich zum Anfang eine Vermutung hatte und Tami hat es mit dem letzten Kapitel bestätigt.  

Hiding Hurricanes ist emotionale Geschichte rund um Lenny und ihren besten Freund Creed. Mit Humor und Feingefühl bringt Tami Fischer wieder eine fantastische Geschichte über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt zu Papier. Obwohl er für mich ein bisschen schwächer war als die ersten beiden Bände gebe ich ….

 

Hiding Hurricanes 4,5 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.