Das eiskalte Paradies

Hannah ist 15 Jahre alt und Zeugin Jehovas. Früher fühlte sie sich geborgen in ihrer Religionsgemeinschaft. Doch jetzt verspürt sie den Wunsch auszubrechen, normal zu sein wie die anderen auch. Hannah fordert ihre Freiheit ein. Und plötzlich werden die Grenzen ihrer einst so behüteten Welt zu unüberwindbaren Mauern. Erst die Liebe zu Paul gibt ihr Mut für den Schritt in eine andere Welt…  

 

Autorin: Jana Frey

Seitenanzahl: 192 Seiten

Erscheinungsdatum:  im Jahr 2000

(genaueres Datum weiß ich leider nicht mehr) 🙈

Verlag: Loewe Verlag

Genre: Jugendbuch, Young Adult, Biografie

Vorab bitte nicht falsch verstehen, denn ich möchte keinen Menschen beleidigen. Jede(r) soll glauben woran er/sie möchte. 😊

Kleine Zusammenfassung:

Im Jahre 1970 erblickte Hannah das Licht der Welt und sie ist ein aufgewecktes Kind bis zu ihrem 6. Lebensjahr als ihre Mutter bei einem Verkehrsunfall starb. Kurze Zeit später lernt ihr Vater Micheal Roswitha kennen und heiraten. Hannah wird durch Roswitha und Ihrer Familie in die Welt der Zeugen Jehovas eingeführt. Sie lebte viele Jahre in den Glauben und erfüllte die Pflichten einer dieser Zeugin mit voller Begeisterung. In der Schule wird sie dadurch gemobbt und wird zu einer Aussenseiterin. Als sie 15 Jahre alt ist möchte ihre Klasse eine Theaterführung zu den Zauberer von OZ aufführen. Hannah erhielt die Hauptrolle und war überglücklich. Während der Proben lernte Hannah auch Paul kennen. Sie war fasziniert von ihm und entwickelt Gefühle für ihn was auch auf gegenseitig beruht.  Als ihre Gemeinschaft davon erfährt ist es ihr untersagt dabei mit zuspielen. Hannah fiel in eine tiefe Depression und wollte einfach nicht mehr leben bis Paul ihr Hoffnungsschimmer wurde und gemeinsam mit ihm versucht sie sich aus diesem Kreis auszubrechen…

Diese Geschichte basiert auf wahren Begebenheiten und die Autorin hatte viele Interviews mit der wahren Hannah geführt. Es hat mich total in seinen Bann gezogen, denn es war sehr interessant einen kleinen Einblick in diese Religion zu erhalten.  Wie immer noch sehr mitreissend und emotional wie beim ersten Mal als ich es vor 20 Jahren gelesen hatte.  Man merkt auch, dass die Autorinnen eine Kinder- und Jugendbuchautorin ist, denn der Schreibstil ist sehr einfach und verständlich geschrieben. 

Diese Geschichte hat über die Jahre mehrere Auflagen bekommen aber für mich ist das blaue Cover einfach unschlagbar und  einzigartig. 😋

Es ist eine faszinierte und einfühlsame Geschichte, die einem unter die Haut geht. Es verschafft einen kleinen Einblick in die Religion der Zeugen Jehovas. Für mich hat das Buch einen unschätzbarem Wert, denn durch dieses Buch wurde meine Leidenschaft für das Lesen erweckt. Ich kann es definitiv jedem empfehlen. 😊

 

Das eiskalte Paradies erhält 4 von 5 Sternen.

Erhältlich im Buchhandel eures Vertrauens oder direkt beim Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.