SommerSturm

Panamastadt.

Nach über acht Jahren trifft Lilith ihren schwarzen Schutzengel aus vergangenen Zeiten wieder. Sie begegnet nicht nur ihre erste Liebe, sondern auch einem Mann, der wie ein Geist Unheil, Verderben und Angst in Panama verbreitet. Ein Mann mit einer Totenmaske, dessen Gesicht niemand kennt.

ZERO!

Wer ist dieser unheilvolle Fremde?

Ein Feind? Ein Rächer?

Oder doch ein Verbündeter?

Du wirst es niemals erraten …

 

Autorin: D.C. Odesza

Genre: Dark Romance

Seitenanzahl:  488 Seiten

Erscheinungsdatum: 22. November 2019

Reihe: Panama – Reihe (Band 2)

Verlag: D.C. Odesza (Nova MD)

Da ich Abendgewitter bereits vor einiger Zeit verschlungen hatten musste ich den zweiten Band der Panamareihe natürlich auch lesen. 😄

Abendgewitter hat mich schon damals in sein Bann gezogen aber SommerSturm ist noch um einiges besser.  Wie im Inhalt erwähnt geht es um Lilith und Irons Geschichte. Lilith ist trotz ihrer schmerzhaften und kriminelle Vergangenheit eine starke und selbstbewusste Frau, die ich einfach nur sehr mochte. Sie versuchte nach ihrer Haftstrafe mit drei Jobs sich über Wasser zu halten. Trotzdem  reicht das Geld vorne und hinten nicht. Als sie eines nachts von der Arbeit nach Hause ging beobachtet sie wie die neue Organisation mit namens Muerte Negra ein Kiosk überfiel und in die Luft sprengte.

Leider wird Lilith ein paar Tage später von den Muerte Negra entführt und zum Anführer namens Zero gebracht. Er sieht sehr viel Potenzial in ihr und so muss sich Lilith beweisen. Er stellt ihr drei Aufgaben, wo sie gezwungenermaßen ein Teil mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird. Als sie auf ihre erste Liebe Iron trifft steht sie zwischen zwei Fronten, da Iron neben Alessio der Anführer, der Terequeraz ist.  Hier spielen wieder Macht und Intrigen eine grosse Rolle.

Plot

Die Story schliesst gleich an Abendgewitter an und hier tauchen auch einigen bekannten Gesichtern wie Alessio, Samira und Ciprian wieder auf. Natürlich finden wir auch den angenehmen und fliessenden Schreibstil wieder. Auch hier wird wieder in 3 Perspektiven geschrieben und aber diesmal von Lilith, Iron und Zero.  

So ungefähr in der Mitte der Story dachte ich wie Lilith wer Zero sei aber wir wurden beide eines Besseren belehrt 😅. Und wer sich unter der Totenmaske verbirgt hätte ich nie erraten.  

 D.C.Odesza macht es bis zum letzten Wort sehr spannend. Die Frau kann schreiben, das ist der Wahnsinn. Für mich eine der besten Autorinnen unter den Top 5 im deutschsprachigen Raum. 💖

Wieder einmal ein fesselende und spannende Liebesgeschichte mit ein Hauch Humor von der sympathischen D.C. Odesza. Diese Geschichte geht einfach nur unter die Haut. Ich habe Abendgewitter schon geliebt aber SommerSturm ist unglaublich gewesen. Ich werde lange noch an Lilith und Iron denken. Aber auch der Cliffhänger am Ende ist echt fies von der Autorin gewesen aber mit dem dritten und letzten Band dieser unglaublichen Reihe erfahre ich wie es weitergeht und wie Zeros Geschichte ausgeht.  Also so wie ich schwärme, ist es eine klare Leseempfehlung. 😍

SommerSturm erhält von mir 5+ von 5 Sternen.

Erhältlich im Buchhandel eures Vertrauens oder direkt beim Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.