Ein Augenblick für immer – Band 1

In einem einzigen Augenblick mit klopfendem Herzen gefunden, sind die Blauen und die Grünen in ewigem Fluche gebunden.

June glaubt nicht an die alten Legenden des sagenumwobenen Cornwall, als sie beschließt, ihr Abschlussjahr bei ihrem Onkel in England zu verbringen. Allerdings stößt sie vor Ort nicht nur auf ein prächtiges Herrenhaus voller Geheimnisse, sondern auch auf die ungleichen Brüder Blake und Preston, die eine magische Anziehung auf sie ausüben. Doch die beiden scheinen ihr etwas zu verschweigen – und während Junes verbotene Gefühle für die Zwillinge immer stärker werden, ziehen rätselhafte Ereignisse sie unaufhaltsam in ihren Bann. Bis ein einziger Augenblick alles verändert und June merkt, dass eine uralte Gabe in ihr erwacht …

 

Autorin: Rose Snow

Seitenanzahl: 416 Seiten

Erscheinungsdatum:  21. August 2018

Reihe: Lügenwahrheiten –> Band 1

Verlag: Ravensburger Verlag

Genre: Fantasy, Roman

Die Geschichte beginnt mit June, die ihr Abschlussjahr in Cornwall bei ihren Onkel verbringt. Bereits als sie ankam ereignen sich Erlebnisse, auf die sie nicht vorbereitet war. Als June auf die Zwillinge Blake und Preston traf wird sie von ihnen magisch angezogen aber dies basiert auf gegenseitig. Die Zwillinge sind beide vom Charakter her sehr verschieden. Einer von ihnen ist freundlich und zuvorkommend während der andere verschlossen und rebellisch ist. Als June bei einem Schulausflug auf magische Weise Kräfte erhält, versteht sie die Welt nicht mehr. Die Kräfte geben ihr die Fähigkeit Menschen, die lügen zu erkennen. Durch diese Kräfte erfährt June auch von dem legendären Fluch und daher ist es ihr verboten Gefühle für die Zwillingen zu entwickeln. Was aber nicht einfach ist…

Ich muss zugeben, dass ich skeptisch war diesen Reihe anzufangen da ich im Vorfeld von einigen gehört hatte, dass es sehr klischeehaft sei. Aber ich wollte mich selber davon überzeugen und habe mir erstmal über Audible das Hörbuch geholt. Ich kann die Meinungen bestätigen aber trotzallem haben die beiden Autorinnen dieses Klischee gut mit der Geschichte vermischt.  

Meines Erachtens hätte sie mehr auf die Legende rund um Cornwall eingehen sollen. Im Vordergrund steht die Liebesgeschichte von June, Preston und Blake. Was jetzt nicht schlimm ist aber ich hätte noch mehr von diesem Fluch erfahren.

Was mich enttäuscht hat, ist das bereits im ersten Band einige Geheimnisse gelüftet wurden. Ich bin gespannt  wie die Folgebände sind und welche Geheimnisse diese beinhalten sollen? 🤔

Komme ich nun zum Cover. Es ist einfach nur traumhaft schön. Als Eyecatcher ist das Gesicht dieser wunderschönen jungen Frau mit den leuchten grünen Augen zusehen, die June darstellen soll. Unter ihrem Gesicht befindet sich in einem verspielten Look der Titel sowie einen Teil von Cornwall. Kurz gesagt eines der schönsten Cover, die ich je gesehen habe. 💖

Es ist eine Liebesgeschichte mit sehr viel Klischeehaftes aber auch einem Hauch von Fantasy.  Selbst der fliessende Schreibstil sorgt dafür, dass man am Ball bleibt umso durch die Geschichte von June zu verfolgen. Auch die Beschreibung rund um Cornwall gefiel mir sehr gut nur leider werden wie bereits erwähnt einige Geheimnisse gelüftet, was mit Sicherheit mehr Potenzial zur Erweiterung gehabt hätte. Ich kann es jeden empfehlen, der neu in dem Genre unterwegs ist.

Trotz der kleinen Schwächen bescheren die Autorinnen ein paar schöne Lesestunden bzw. in meinen Fall ein paar schöne Hörstunden und ich bin neugierig wie es weiter geht.

Ein Augenblick für immer – Band 1 erhält 3,5 von 5 Sternen

Erhältlich im Buchhandel eures Vertrauens oder direkt beim Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.