Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke ⭐

Wenn die Wüste fliesst, Felsen schweben, Wälder wandern und der Nebel deine Erinnerungen stiehlt, dann bist du Jenseits der Goldenen Brücke – In Cassardim.

Aber vorsichtig: Was hier verloren geht. Bleibt verloren auch wenn es sich um dein Herz handelt.

 

Autorin: Julia Dippel

Seitenanzahl: 528 Seiten

Reihe: Cassardim Band 1 von 3

Erscheinungsdatum:  17. Oktober 2019

Verlag: Thienemann Esslinger, Planet

Genre: Fantasy, Romantasy

Ich muss sagen  Julia Dippel kann definitiv mit Worten umgehen. Auch dieses Buch bin ich einfach durch die Seiten geflogen. Durch den leichten und bildhaften Schreibstil taucht von ganz alleine im Kopf eine fantastische Welt auf.  Den Hintergrund auf dem Cover finde ich ebenfalls sehr schön. Das was mir nicht gut gefällt ist – und da kann ich die Meinungen anderen gut nachvollziehen – die Frau auf den Cover. Sie wirkt sehr seltsam.  Keine Ahnung was sich der Verlag dabei gedacht hat.🤔

Nun eine kleine Zusammenfassung der Geschichte.  Amaia, die auch gerne Maia genannt wird, war mir seit der ersten Seite an sehr sympathisch. Es wird auch ziemlich schnell erwähnt, dass Maia und ihre Familie anders sind als normale Menschen. Sie altern langsamer und Maia ist zum achten Mal 16 Jahre alt geworden. Aber welches Geheimnis dahinter sich verbirgt tappen wir wie Maia im Dunkeln. Als eines Tages ihr Vater und ihre Brüder mit einem Fremden auftauchen ändert sich Maia’s Leben von heut auf morgen. Der Fremde rettet sie und ihre Geschwister vor einem Angriff. Danach führt der Fremde, der sich mit Namen Noar nennt, in die Welt von Cassardim. Zusammen mit Maia entdecken wir eine unglaubliche und fantastische Welt.

Was soll ich noch sagen? Ich bin immer noch geflasht von dieser Geschichte. Selbst die Charaktere sind einfach großartig von Julia Dippel beschrieben. Ich mochte besonders den kleinen Moe. Jedes Mal wenn dieser kleine Sonnenschein auftauchte ist mir das Herz auf gegangen. Aber auch sowie bei andere Mädels ist Noar meine neuer Book Boyfriend geworden.😍

Am Anfang kommt er ziemlich als arrogant und herrisch rüber aber zum Ende hin werden seine Beweggründe erklärt. Ich hätte Maia auf jeden Fall Konkurrenz wegen Noar gemacht. 😂

Cassardim ist für mich einfach eine unglaubliche Geschichte und egal ob ihr das Buch lest oder hört es ist eine eindeutige Empfehlung für jedes Bücherherz!

💗 Für mich ist Cassardim das Jahreshighlight von 2019 gewesen.💗

 

Cassardim erhält somit 5 von 5 Sternen.

 

Erhältlich im Buchhandel eures Vertrauens oder direkt beim Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.